14 Feb

Unfall nach Unfall – zwei Frauen von Pkw erfasst

Zwei Verletzte forderte Dienstagvormittag (14.02.17) ein Verkehrsunfall auf der Ostenstraße in Eichstätt. Gegen 8.10 Uhr war eine 85-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Eichstätt auf der Ostenstraße stadtauswärts unterwegs und wollte nach rechts in die Universitätsallee einbiegen. Aufgrund der tief stehenden Sonne kam die 85-Jährige nach rechts auf den Gehweg und stieß dort gegen ein Verkehrszeichen.

Eine 47-jährige Taxifahrerin hielt an, um der 85-Jährigen behilflich zu sein. Beide Frauen sicherten den VW der 85-Jährigen mit Warnblinkanlage ab und standen hinter dem Fahrzeug. Ein 46-jähriger BMW-Fahrer aus dem Landkreis Eichstätt wollte ebenfalls von der Ostenstraße nach rechts in die Universitätsallee einbiegen und übersah aufgrund der tief stehenden Sonne die beiden Frauen.

Trotz Vollbremsung erfasste er beide Frauen und drückte sie gegen den VW. Die 85-Jährige zog sich schwere Verletzungen an den Beinen zu. Die 47-Jährige wurde leicht verletzt. Beide Frauen wurden vom Rettungsdienst in die Klinik Eichstätt gebracht.

Der 46-jährige BMW-Fahrer blieb unverletzt. Bei den beiden Unfällen entstand ein Gesamtschaden von rund 1000 Euro.

Deine Meinung