WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
31 Dez

Unfall zwischen Lauterbach und Mertingen

Gegen 18:10 Uhr kam aus auf der Staatsstraße 2027 zwischen Lauterbach und Mertingen zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 51 jähriger Pkw-Fahrer aus Mertingen war mit seinem Fahrzeug zunächst in den Gegenverkehr geraten. Ein entgegenkommendes Fahrzeug konnte nicht mehr ausweichen. Infolgedessen kam es zu einer Streifkollision und beide Fahrzeuge wurden von der Fahrbahn geschleudert. Der Unfallverursacher sowie zwei weitere Personen wurden leicht verletzt.

Während der Unfallaufnahme war die Staatstraße 2027 komplett gesperrt. Zur Absicherung der Unfallstelle wurde die FFW Mertingen herangezogen.

Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 65.000 Euro.

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest beim Unfallverursacher ergab einen Wert von ca. 1,5 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Zudem gibt es Hinweise, wonach der Fahrer das Fahrzeug bewusst und wohl in suizidaler Absicht in den Gegenverkehr gesteuert hat.

Deine Meinung