WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
29 Jun

Unfallmitteilung führt zu Drogenfund

Am Mittwochabend konnte eine Streife der Verkehrspolizei nach einer Unfallmitteilung im Stadtgebiet bei einer Jugendlichen geringe Mengen Betäubungsmittel auffinden.

Gegen 18:40 Uhr ging die Mitteilung über einen Rollerunfall im Winklermühlweg bei der Einsatzzentrale der Polizei ein. Vor Ort stellte die Streife der Verkehrspolizei fest, dass kein Unfall vorlag. Jedoch konnte das mitgeteilte Fahrzeug festgestellt werden.

In unmittelbarer Nähe wurde die vermeintliche Fahrerin angetroffen. Diese bestritt jedoch den Roller gefahren zu haben. Während des Gespräches stellten die Beamten bei der 16jährigen Ingolstädterin deutlichen Marihuana-Geruch fest. Bei der anschließenden Durchsuchung konnten geringe Mengen dieses Betäubungsmittels und weitere Rauschgiftutensilien aufgefunden werden.

Die junge Frau muss sich nun strafrechtlich wegen illegalem Drogenbesitz verantworten. Weiterhin wird der Sachverhalt der Führerscheinstelle mitgeteilt.

Deine Meinung