WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
09 Aug

Ungewöhnliche Unfallflucht

Am 08.08.2017, gegen 14.30 Uhr kam es in Rain zu einem kleinen Zusammenstoß zwischen einem rumänischen Sattelzug und einem Pkw. Die beiden Fahrzeuge fuhren zunächst auf dem Südring hintereinander her. An der Ausfahrt „Am Kühgrund“ wollte der Sattelzug nach links in die Kreisstraße DON 39 in Richtung Burgheim abbiegen.

Nachdem der Sattelzug zunächst verkehrsbedingt angehalten hatte, rollte er beim Losfahren zurück und touchierte die Fahrzeugfront des dahinter wartenden Pkw. Der Sattelzug fuhr weiter, wurde aber vom geschädigten Pkw sofort überholt. Beide Fahrzeuge hielten an und die Fahrer schauten sich die Fahrzeuge an. Der 49-jährige Rumäne konnte an seinem Sattelauflieger keinen Schaden feststellen, worauf er – ohne auf den Schaden am anderen Fahrzeug einzugehen – in seine Kabine stieg und die Fahrt fortsetzte.

Der 77-jährige Geschädigte aus dem Landkreis Dachau folgte dem Sattelzug und verständigte die Polizei.

Der Schaden an dem Pkw liegt bei ca. 250 Euro.

Der Verursacher musste auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sofort eine sogenannte Sicherheitsleistung bezahlen (vorgezogenes Bußgeldverfahren).

Deine Meinung