WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
22 Sep

Verdächtige Personen im Ortsbereich von Wolferstadt und im Ortsteil Waldstetten

polizei_donauwoerthAm Montag, 21.09.2015, gingen bei der Polizeiinspektion in Donauwörth zwei Mitteilungen ein, dass sich im Bereich Wolferstadt Personen befinden, die eventuell Objekte ausspionieren.

Der erste Vorfall war gegen 14.30 Uhr als eine Anwohnerin von Waldstetten beobachtete wie eine unbekannte männliche Person von ihrer zu diesem Zeitpunkt unversperrten Kellertüre weglief. Der Mann stieg anschließend in einen silberfarbenen BMW, der ein Stück entfernt vom Anwesen abgestellt war.

Die zweite Feststellung vmtl. derselben Person/Personengruppe war rund 20 Minuten später, gegen 14.50 h, in der Döckinger Straße in Wolferstadt. Dort betraten drei unbekannte Männer ein Wohnhaus, angeblich um mit einer Karte nach der Wegstrecke zu fragen.

Die Männer waren mit einem blauen und einem grauen/silberfarbenen Pkw BMW unterwegs. Von beiden Fahrzeugen wurden Kennzeichen (FH-LF416), bzw. Teilkennzeichen (EBE-…….) festgehalten, die jedoch bislang zu keinen weiteren polizeilichen Erkenntnissen führten.

Bei beiden Anwesen wurde nichts entwendet.

Die Polizeiinspektion Donauwörth bittet, sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr. 0906/70667-11 mitzuteilen.

Weiterhin wird in diesem Zusammenhang darum gebeten, bei verdächtigen Feststellungen sofort die zuständige Dienststelle verständigt wird. Nur so besteht letztendlich für die Polizei eine realistische Chance, verantwortliche Personen direkt anzutreffen und den Sachverhalt abklären zu können.

Im Zusammenhang mit der Anzeigenaufnahme, bzw. der Fahndung nach den angeführten Fahrzeugen wurde gg. 20.50 h im Ortsbereich von Wolferstadt ein Pkw mit slowakischen Kennzeichen angehalten. Der 47-jährige Fahrer roch nach Alkohol. Ein Test mit dem Alkomaten ergab einen Wert von knapp 0,7 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden; gg. den Mann wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Deine Meinung