WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
11 Jul

Verdächtiger Geldwechsler

Gestern Abend (10.07) gegen 19.00 Uhr versuchte ein ca. 60-jähriger, vermutlich Osteuropäer, an der Kasse eines Supermarkts in der Weißenburger Str. ein Bündel an 10 Euro-Scheinen in Scheine mit einem höheren Nennwert zu wechseln. Dies wurde ihm jedoch von beiden Kassiererinnen als auch an der dortigen Bäckereifiliale verweigert.

Da es sich hier vermutlich um eine Vorbereitungshandlung zu einem sog. Wechselfallenbetrug handelt, bittet die Polizei um Hinweise, ob diese „Masche“ evtl. noch in anderen Betrieben versucht wurde. Die Polizei warnt eindringlich davor, sich auf derartige Wechselspiele einzulassen.

Durch Ablenken der jeweiligen Kassiererin, die zumeist aufgrund von anderen an der Kasse wartenden Kunden unter Stress steht, gelingt es den Tätern, sie so durcheinander zu bringen, dass am Ende des Kassensturzes jeweils ein Fehlbetrag festgestellt wird.

Hinweise zu dem 60-jährigen, insbesondere zu einem evtl. von ihm benutzten Fahrzeug, bitte an die Polizeiinspektion Eichstätt unter 08421/97700.

Deine Meinung