WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
04 Dez

Verkehrsunfall in Wolferstadt

Nicht angepasste Geschwindigkeit auf winterlichen Straßen war die Ursache für einen Verkehrsunfall in Wolferstadt. Dort fuhr ein 20jähriger Pkw-Fahrer am Sonntag gegen 21.30 Uhr auf der Weilheimer Straße ortseinwärts. Dabei kam er ins Rutschen und nach rechts von der Fahrbahn ab.

In der Folge prallte der junge Fahrer mit seinem Auto zunächst gegen eine abgelegte Baggerschaufel bevor er auch noch eine Straßenlaterne anfuhr. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, der Sachschaden wird auf ca. 3.000 € beziffert.

Es war dies der einzige aktenkundige Verkehrsunfall im Dienstbereich der PI Donauwörth, der sich beim ersten Wintereinbruch ereignete. Die überwiegende Anzahl der Verkehrsteilnehmer hatte sich offenbar doch an die winterlichen Verhältnisse auf den Straßen angepasst.

Deine Meinung