WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
13 Mrz

Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht in Donauwörth

Ungeschicktes Verhalten beim Einfahren in die Bundesstraße führte am Sonntagnachmittag am Berger Kreuz zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Gegen 13.30 Uhr wollten eine unbekannte Pkw-Fahrerin und ein ihr nachfolgender 27jähriger Autofahrer am Berger Kreuz auf die B 2 in Richtung Augsburg auffahren.

Während die vorausfahrende Lenkerin den Beschleunigungsstreifen nicht zum Beschleunigen nutzte, sondern an dessen Ende verkehrsbedingt stehen bleiben musste, nutzte der 27jährige hinter ihr eine Lücke im Verkehr und fädelte ein. Als er dann an das Ende der Beschleunigungsstreifen kam, fuhr die unbekannte Frau einfach ein.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden zog der Fahrer sein Auto nach links und rammte dabei einen gerade auf der Überholspur vorbeifahrenden Pkw eines 77jährigen Mannes. An der linken bzw. rechten Seite der beteiligten Autos entstand ein deutlicher Streifschaden, der auf insgesamt ca. 10.000 € geschätzt wird.

Der Auslöser des Unfalls, der einfahrende Pkw, nahm keine Notiz vom Unfallgeschehen und fuhr einfach weiter. Es handelte sich um einen schwarzen Toyota Geländewagen mit WUG-Kennzeichen.

Die Fahrerin war nach Einschätzung des Geschädigten blond und trug eine auffallend große Sonnenbrille (kein Klischee!). Die Unfallfluchtfahnder haben die weiteren Ermittlungen übernommen.

Deine Meinung