20 Feb

Verkehrsunfall mit Unfallflucht in Ehekirchen

Ein 77-jähriger Mann aus Pöttmes fuhr mit seinem PKW auf der Staatsstr. von Neuburg in Richtung Pöttmes. In Ehekirchen fuhr er bei der Einfahrt in den Kreisverkehr frontal gegen die Steinumrandung.

Trotz Frontschaden an seinem PKW setzte der Mann seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Nach ca. 2 Kilometern blieb der PKW wegen der Beschädigung liegen. Der Mann konnte von der Polizei angetroffen werden.

Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6.000 Euro.

Deine Meinung