14 Mai

Verkehrsunfall mit verletzten Kradfahrer in Fünfstetten

Am 13.05.2017, 19.00 Uhr, ereignete sich in der Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 16jähriger Leichtkraftradfahrer leicht verletzt wurde. Der Schüler befuhr die Straße in Richtung Fünfstetten.

Im dortigen Baustellenbereich kam der Kradfahrer alleinbeteiligt infolge nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und letztendlich zum Sturz. Hierbei erlitt dieser leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in die Donau-Ries-Klinik verbracht.

Am Leichtkraftrad entstand ein Sachschaden von ca. 500,- EUR.

Deine Meinung