21 Mrz

Verkehrsunfall – Vorfahrt missachtet

Eine 34-jährige Frau aus Rohrenfels fuhr mit ihrem PKW auf der Ortsverbindungsstr. in Richtung Fernmittenhausen. An der Kreuzung mit der StStr. 2050 übersah sie den vorfahrtsberechtigten PKW eines 55-jährigen Mannes aus Oberhausen.

Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden PKW. Durch den Anstoß kam der PKW des Mannes aus Oberhausen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Gartenzaun und ein Verkehrszeichen.

Bei dem Unfall wurde keiner der Beteiligten verletzt. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 24.000 Euro.

Deine Meinung