WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
14 Jan

Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz

Am 14.01.2018, kurz nach Mitternacht, haben drei 17jährige Jugendliche beim Verlassen eines Billard-Cafes in Donauwörth ein Tütchen verloren, welches von der dortigen Bedienung aufgefunden wurde. Da sich in dem Tütchen offensichtlich Marihuana befunden hat, verständigte die Frau die Polizei.

Diese stellte nach dem Eintreffen die drei Jugendlichen fest, die gerade dabei waren, dass Lokal nach dem verlorenen Tütchen abzusuchen. Alle drei räumten ein, das Betäubungsmittel verloren zu haben. Bezüglich des tatsächlichen Besitzers des Beutels sind noch weitere Ermittlungen erforderlich.

Am gleichen Tag, gegen 03.00 Uhr, stellte ein Sicherheitsdienstmitarbeiter bei einer im Tanzhaus stattfindenden Party bei einem Kontrollgang in einer dortigen Toilette Cannabisgeruch fest. Dort konnte er einen 19jährigen jungen Mann feststellen, der gerade dabei war, einen Joint zu rauchen. Die daraufhin verständigten Polizeibeamten stellten den Joint sicher.

Deine Meinung