31 Jan

Versuchter Dieseldiebstahl in Rain

Ein erneuter Fall von Dieseldiebstahl – diesmal blieb es beim Versuch – beschäftigt die Polizei in Rain. Ein oder mehrere unbekannte Täter öffneten in der Nacht von Montag auf Dienstag gewaltsam den verschlossenen Tankdeckel einer Sattelzugmaschine um Kraftstoff abzuzapfen.

Ein im Füllstutzen fest verbautes Sieb verhinderte den Zugang mittels Schlauch in das Tankinnere. Der Tatort – die Mittelstetter Straße in Rain – liegt wie auch die letzten drei Fälle im Umfeld der Fa. Terrasan.

Täterhinweise oder anderweitige verdächtige Wahrnehmungen bitte an die Polizei Rain; Tel.: 09090/7007-0.

Deine Meinung