03 Mai

Versuchter Einbruch in Kindergarten in Titting

Übers vergangene Wochenende (von Freitagabend bis Dienstagmorgen) versuchten Unbekannte, in den Kindergarten in Titting einzubrechen. Bemerkt wurde dies gestern Morgen (02.05.) durch die Kindergartenleiterin, die eine eingeworfene Doppelglasscheibe in der Turnhalle bemerkte und die Polizei rief.

Bei der Aufnahme des Sachverhalts stellten die Beamten dann Hebelspuren an den beiden Eingangstüren zum Kindergarten fest. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter zunächst beim Aufhebeln der Türen scheiterten, und daher versuchten, durch die eingeworfene Scheibe über die Turnhalle ins Innere des Kindergartens zu gelangen.

Nach Spurenlage dürfte dies jedoch nicht gelungen sein, evtl. wurden sie dabei gestört. Der angerichtete Schaden beträgt ca. 1500 Euro.

Hinweise, auch über verdächtige Wahrnehmungen in dem Bereich, nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter 08421/97700 entgegen.

Deine Meinung