WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
04 Okt

Versuchter Trickbetrug – Energieversorger

Mit einer anderen Masche meldete sich ein angeblicher Mitarbeiter eines Energieversorgerunternehmens bei einer 80-Jährigen. Er erforschte am 03.10.17 die Personal- und Bankdaten, die ihm die Seniorin auch ohne weiter nachzufragen eröffnete.

Es wurden keine Forderungen gestellt und es entstand bislang auch noch kein Schaden. Momentan wird vom Vorbereiten eines möglichen Betrugs ausgegangen. Die angezeigte Telefonnummer ist, so die Recherche, nicht existent.

Der Anrufer führte das Gespräch auf türkisch. Offenbar wählt er gezielt Mitbürger türkischer Herkunft aus und versucht über die Heimatsprache deren Vertrauen zu erlangen.

Deine Meinung