WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
27 Jan

Vielzahl an Tieren bei Feuer in Sillaching verendet – hoher Sachschaden

FALKENBERG – SILLACHING / LKRS. ROTTAL-INN. Am Nachmittag des Donnerstag (26.01.2017) richtete ein Großbrand in einem landwirtschaftlichen Betrieb hohen Sachschaden an und es verendeten auch eine große Zahl an Tieren.

Polizei und Feuerwehren wurden gegen 13.40 Uhr von einer Zeugin alarmiert, die in der Nähe vor ihrer Haustür Brandgeruch bemerkte. Trotz des Einsatzes aller umliegenden Feuerwehren griff der Brand auf die beiden L-förmigen Stallgebäude über. Große Teile der Stallung standen im Vollbrand. Die Löscharbeiten dauerten den gesamten Nachmittag und bis in den Abend hinein.

In den Stallungen verendeten ca. 350 Mastferkel, 250 Tiere konnten von den Einsatzkräften noch gerettet werden. Verletzt wurde nach jetzigem Kenntnisstand niemand. Der Kriminaldauerdienst der Kripo Passau war vor Ort, zur Brandursache können momentan noch keine Aussagen getroffen werden.

Der Gesamtsachschaden wird vorläufig auf ca. 550.000 Euro geschätzt.

Deine Meinung