WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
06 Mai

Vorfälle auf dem Brauereifest Kühbach

polizei_aichachKühbach – Aus polizeilicher Sicht betrachtet begann das Brauereifest Kühbach relativ ruhig. Während der Einsatzzeit der „Festwache“ kam es zu insgesamt 10 Platzverweisungen und zwei Körperverletzungsdelikten.

Zeitgleich, etwa gegen 21.15 Uhr, erlitten unabhängig voneinander zwei Festzelt­besucher leichte Verletzungen, als sie von bisher unbekannten Männern angegriffen wurden. Ein 23-jähriger Mann war von einem unbekannten Täter aus nicht geklärter Ursache in den Schwitzkasten genommen worden. Dabei zerbrach ein Bierglas, das der Geschädigte in seinen Händen gehalten hatte. Dadurch erlitt der Mann leichte Schnittwunden am Hals. Der Täter, offenbar erschrocken von der Blutung, suchte sofort das Weite.

Gleichzeitig wurde ein 20-jähriger während einer körperlichen Auseinandersetzung von einem Unbekannten mit den Händen ins Gesicht geschlagen. Auch hier konnte der Täter unerkannt flüchten.

Im Laufe der Nacht, vermutlich nach Ende der Betriebszeit, wurde zudem ein Mofa entwendet, das der Eigentümer am Fahrradabstellplatz des Festplatzes abgestellt hatte. Als der Halter das Zweirad am nächsten Tag abholen wollte, war es verschwunden.

Hinweise zum Verbleib der blauen Zündapp Combinette mit dem roten Überführungskennzeichen DAH – 07207 wird an die Polizei Aichach unter der Tel.: 08251/8989-21 erbeten

Deine Meinung