10 Apr

Vorfahrtsverletzung in Genderkingen

Am 09.04.2017, gegen 17.30 h ist eine 21-jährige Oberndorferin von der B 16 kommend nach rechts Richtung Oberndorf ausgebogen und wollte letztlich nach links in Richtung Genderkingen auf die Staatsstraße 2027 einbiegen.

Hierbei übersah sie den vorrangigen Pkw, der aus Richtung Genderkingen gekommen ist. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw, bei dem jeweils ca. 6000 Euro Schaden entstanden sind.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Deine Meinung