WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
28 Jun

Wendemanöver führt zu Motorradunfall

Auf der Staatsstraße 2335, Nähe Forstwiesen, kam es am Dienstagabend, gegen 20:23 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit einer mittelschwer verletzten Kradfahrerin.

Die 17jährige, aus dem Lkr. Freising stammende Fahrerin, war mit ihrem Leichtkraftrad von Geisenfeld kommend in Richtung Manching unterwegs. Kurz nach Forstwiesen stand auf gerader Strecke, in ihrer Fahrtrichtung am rechten Fahrbahnrand, ein VW Golf mit eingeschalteter Warnblinkanlage. Als sie fast auf Höhe des Pkw war, wendete dieser plötzlich ohne Ankündigung.

Die junge Frau hatte keine Möglichkeit mehr einen Zusammenstoß zu vermeiden. Sie fuhr mit ihrem Krad fast ungebremst in die Fahrertüre des VW Golf. Durch den heftigen Aufprall wurde sie von ihrem Fahrzeug geschleudert, wobei sie sich mittelschwere Verletzungen zuzog, die eine stationäre Behandlung im Krankenhaus erforderlich machten.

Die Insassen des VW Golf blieben unverletzt. Der 28jährige, rumänische Fahrer hat keinen festen Wohnsitz im Bundesgebiet. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft musste er deshalb die zu erwartende Geldstrafe sofort hinterlegen.

Die erheblich beschädigten Fahrzeuge wurden durch einen Abschleppdienst geborgen. Die Staatsstraße musste zur Unfallaufnahme durch die Feuerwehr Manching rund eine Stunde zweitweise total gesperrt werden.

Deine Meinung