WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
16 Jan

Witterungsbedingte Unfälle im Dienstbereich der Polizei Aichach

Ein 34-jähriger Audi-Fahrer fuhr gestern Mittag gegen 12.30 Uhr auf der B300 von Aichach kommend, in Richtung Dasing. Am Ende der bereits ausgebauten Strecke brach diesem bei der Überleitung auf die alte Fahrbahn das Heck des Fahrzeugs aus. Dabei geriet der Audi auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit dem Fahrzeug eines entgegenkommenden 35-Jährigen zusammen.

Der Fahrzeugführer des entgegenkommenden Fahrzeugs und dessen Beifahrerin wurden leicht verletzt und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 27000,00 Euro.

Der Verkehr musste während der Unfallaufnahme einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen in beiden Richtungen.

Aichach – Eine 52-jährige Frau war mit ihrem Fahrzeug gegen 18:00 Uhr auf der Staatsstraße 2338 zwischen Klingen und Sielenbach unterwegs. In einer leichten Rechtskurve geriet sie auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und stieß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 71-jährigen Rentners zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7000,00 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Kühbach – Ein 25-jähriger Mann aus Regensburg fuhr gestern Abend mit seinem Pkw gegen 20:00 Uhr auf der B300 in Richtung Dasing. Auf Höhe Kühbach kam er aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Graben stecken. Der Fahrzeugführer zog sich leichte Verletzungen zu und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Das Fahrzeug wurde durch den Abschleppdienst geborgen. Über die Höhe des Sachschadens liegen keine Erkenntnisse vor.

Deine Meinung