WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
20 Mai

Zu schnell auf nasser Fahrbahn auf der Autobahn A9 – Zwei Personen verletzt

polizei_ingolstadtEin schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag auf der A9, Höhe Ingolstadt, die Beifahrerin in einem Pkw musste dabei durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Eine 24-Jährige aus dem Landkreis Kelheim wollte mit ihrem Fiat an der AS Süd in Richtung München einfahren. Dabei verlor sie in der Auffahrtskurve aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Pkw und schleuderte in die rechte Spur.

Ein 54-Jähriger aus dem Landkreis Pfaffenhofen, prallte mit seinem Klein-Lkw, Fiat Ducato und Anhänger frontal in den Fiat. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt. Ihre 26-Jährige Beifahrerin aus dem Landkreis Kelheim musste schwer verletzt durch die Feuerwehr aus dem Pkw befreit werden. Sie wurde in eine Klinik eingeliefert. Es besteht jedoch keine Lebensgefahr.

Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme waren zwei Fahrstreifen gesperrt. Der total beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.

Deine Meinung