18 Apr

Zu schnell und alkoholisiert in Schrobenhausen unterwegs

Durch Beamte der Polizeiinspektion Schrobenhausen wurde am Ostermontagvormittag eine Geschwindigkeitskontrolle mit dem Lasergerät durchgeführt. Hierbei wurde festgestellt, dass ein Pkw Toyota anstatt der innerorts erlaubten 50 km/h mit 80 km/h unterwegs war.

Der Fahrer, ein 51-jähriger Mann aus Schrobenhausen wurde sofort angehalten. Bei der Kontrolle stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein vor Ort durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von über 1,1 Promille.

Daraufhin wurde der Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme im Krankenhaus Schrobenhausen angeordnet. In erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Deine Meinung