WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
22 Jan

Zu schnell und unter Alkoholeinfluss unterwegs – Fahrt endet an Stromverteilerkasten in Kösching

Ein 25jähriger aus dem südlichen Landkreis Eichstätt befuhr mit seinem Pkw die Bahnhofstraße in Kösching und kam vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei touchierte er einen Stromverteilerkasten, welcher komplett zerstört wurde. Dadurch fiel in den angrenzenden Haushalten die Stromversorgung aus.

Durch Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt konnte bei dem 25jährigen Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest, welcher einen Wert von über einem Promille ergab, bestätigte die Wahrnehmung. Bei dem Fahrzeuglenker, der glücklicherweise unverletzt blieb, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet, wo sich der 25jährige auf einen längeren Fahrerlaubnisentzug einstellen muss.

Neben der Freiwilligen Feuerwehr Kösching war zudem noch der Bereitschaftsdienst des Stromversorgers an der Unfallstelle, welcher sich um die Widerherstellung der Energieversorgung kümmerte. Der verursachte Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

Deine Meinung