WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
04 Dez

Zu schnell unterwegs auf der schneebedeckten Autobahn und Unfall verursacht

Ein 43-jähirger aus dem Lkr. Eichstätt kam mit seinem Pkw Ford Galaxy auf dem mittleren Fahrstreifen ins Schleudern und stieß gegen die Mittelleitplanke. Sein nicht mehr fahrbereites Fahrzeug wurde abgeschleppt, der Schaden betrug ca. 8000 Euro.

Hier brach das Heck eines BMW 318 aus und dessen Fahrer, ein 42-jähriger aus Sachsen-Anhalt, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, so dass er zunächst gegen die Mittelleitplanke und dann zurück gegen die rechte Leitplanke prallte. Er kam auf den Seitenstreifen zum Stehen. Sein nicht mehr fahrbereites Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden betrug ca. 10.000 Euro.

Ein 55-jähriger aus München kam auf dem mittleren Fahrstreifen ins Schleudern und stieß daraufhin mit seinem Kleintransporter Fiat Ducato gegen die Mittelleitplanke. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2500 Euro. Der Fiat musste abgeschleppt werden. Auch hier blieb der Fahrer unverletzt und es kam auch nicht zu größeren Verkehrsbehinderungen.

Der Audi Avant eines 35-jährigen aus Rumänien wies mehrere Schäden auf und wurde deshalb einer Verkehrskontrolle unterzogen. Er gab zu, kurz vorher gegen eine Leitplanke gefahren zu sein. Da jedoch kein entsprechender Leitplankenschaden festgestellt werden konnte, wurde er nur wegen der abgefahrenen Reifen an der Hinterachse, diese wiesen eine Profiltiefe von unter 1,6 mm auf, seines Audis beanstandet, eine Sicherheitsleistung einbehalten und die Weiterfahrt unterbunden.

Die Verkehrspolizei Ingolstadt weist deshalb darauf hin, dass neben der Pflicht bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen Winterreifen aufzuziehen, diese auch eine über eine ausreichende Profiltiefe von mindestens 1,6 mm aufweisen sollten und auch die Geschwindigkeit den Fahrbahnverhältnisse anzupassen ist.

Deine Meinung