03 Apr

Zwei Leichtverletzte nach Motorradunfall

Am Sonntag, den 02.04.2017, gegen 19:00 Uhr, fuhren ein 47-jähriger Mann und seine 9-jährige Tochter (Sozius) mit einem Leichtkraftrad von Untermauerbach in Richtung Klingen.

Unmittelbar nach dem Ortsende von Untermauerbach geriet der Roller auf der mit Split bedeckten Fahrbahn ins Rutschen. Der 47-Jährige verlor daraufhin die Kontrolle über sein Krad und stürzte auf die Fahrbahn.

Der Fahrer und seine Tochter zogen sich diverse Schürfwunden an den Händen und im Gesicht zu und wurden mit dem BRK ins Krankenhaus Aichach verbracht. Am Krad entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1000,00 Euro.

Deine Meinung