02 Apr

Zwei Leichtverletzte und 15.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall

Eine 25-jährige Audi-Fahrerin wollte am Samstag um 10.30 Uhr von der Neuburger Straße nach links in die Degenhardtstraße abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Pkw Seat eines 77-jährigen Ingolstädters.

Bei der Kollision wurden beide Fahrzeuge so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der 77-Jährige klagte über Rippenschmerzen und wurde ins Klinikum gebracht. Eine 35-jährige Beifahrerin in dem Audi erlitt leichte Verletzungen im Nackenbereich. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

Deine Meinung