WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
31 Jul

Zwei Verletzte bei Garagenbrand in Wettstetten

Ein Ehepaar zog sich beim Brand eines E-Bikes in der Garage ein Inhalationstrauma zu. Beide mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Am späten Sonntagabend hatte ein 72-jähriger Wettstettener schwarzen Rauch bemerkt, der aus der Garage seines Anwesens drang.

Daraufhin hatte er sich zusammen mit seiner Frau zur Garage begeben. Wie sich herausstellte, war das Akku eines darin aufbewahrten E-Bikes beim Ladevorgang in Brand geraten und schließlich explodiert. Durch die Explosion war der Lack eines in der Garage geparkten Pkw in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Besitzer konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Garagenbau verhindern, indem er das E-Bike ins Freie schaffte.

Das brennende E-Bike wurde von der Wettstettener Feuerwehr, die mit zwei Löschfahrzeugen und 16 Einsatzkräften angerückt war, gelöscht.
Der Schaden am Pkw wird mit 1.000.-Euro beziffert. Das Gebäude selbst blieb unbeschädigt.

Deine Meinung